Werner Menning
"Deutsche Einheit" - Darstellung an Behördenpost 1990-1993

[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]

Die Deutsche Einheit dokumntiert durch Briefe aus der ehemligen DDR bzw. dem Verkehrsgebiet Ost an die Stadtverwaltung Trier - Straßenverkehrsamt bzw. Einwohnermeldeamt - in den Jahren 1990 bis 1993 -- aus dem Papirkorb gesammelt!

Nach der Währungsreform am 1.7.1990 kam es durch de Kauf von Gebrauchtfahrzeugen duch Noch-DDR-Bürger in der Bundesrepublik Deutschland zu stetig ansteigenden Behördenschriftwechsel, insbesondere zwischen den für die KFZ-Zulassung in de ehemaligen DDR zuständigen Volkspolizei-Kreisämtern und den westdeutschen Straßenverkehrsämtern, Abteilung: KFZ-Zulassung (hier: Stadtverwaltung Trier).

An den sich in den neuen Bundesländern durch Angleichung nch und nach ändernden Zuständigkeiten (aus Volkspolizei wird Rat de Stadt/Rat des Kreises, später Stadtverwaltung/Landratsamt) lässt sich eindrucksvoll postalisch der Wandel in den 5 neuen Bundesländern dokumentieren durch:

- Veränderungen im Poststempel

- Veränderungen bei Absendern auf Briefvordrucken und Absenderfreistempeln

- Änderung der Postgebühren

Die hier zu sehenden Belege stammen sämtlich aus der bei der Stadtverwaltung Trier eingegangenen Post aus der ehemaligen DDR bzw. den neuen Bundesländern aus der Zeit von 1990-1993. Wenn man so will, aktuelle Deutschland-Philatelie, gesammelt aus dem Papierkorb.